Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

«Impfen in der Kapelle»

26. Mai 2021

Ab dem 27. Mai werden in der Luzerner Peterskapelle Covid-Impfungen angeboten. Die benachbarte Seeapotheke Dr. Schmid nutzt den Kapellenraum für die Impfungen, um die breite Impfkampagne tatkräftig zu unterstützen.

Die projektleitende Apothekerin, Stefanie Lettieri, freut sich über die Offenheit der kirchlich Verantwortlichen für die Impfaktion. «So zeigt die Kirche ihre konkrete Solidarität in der Pandemie.»

Der Leiter des Teams Peterskapelle, Florian Flohr, verweist auf historische Vorbilder. «Im Hôtel-Dieu in Beaune/Frankreich gibt es einen Krankensaal, der zugleich eine Kapelle beinhaltet. Das Wohl und die Gesundheit der Menschen passen bestens zur christlichen Botschaft.»

Die Impftermine können über die Seeapotheke online gebucht werden (www.drschmid.ch).

Zurück