Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Jesus zieht durch das Schilfmeer

15. März 2020

Ökumenische Chinderchile vom 15. März 2020.

Der Pharao in Ägypten will das Volk Israel nicht mit Mose wegziehen lassen, mehrmals hält er sich nicht an sein Versprechen und Gott schickt immer wieder eine neue Strafe über das Land. Dann lässt der Pharao die Israeliten endlich doch fortziehen - der Weg führt sie durch ein Meer! Es geschieht ein Wunder: vor dem Volk Israel teilt sich das Wasser und sie können das Meer durchqueren, hinter ihnen kommt das Wasser zurück und die Ägypter mit ihren Streitwagen werden vom Meer verschluckt - Mose und sein Volk sind gerettet!

Zurück