Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Gottesdienst am Aschermittwoch

Mittwoch, 17. Februar 2021 18:00 Uhr Kirche St. Anton

Der Aschermittwoch hat seinen Namen vom Aschenkreuz. Die Asche, die uns heute aufgelegt wird, ist Zeichen der inneren Einkehr und Umkehr.

Der Aschermittwoch ist aber kein Endpunkt. An diesem Tag fängt etwas ganz Neues an. Wir bereiten uns auf das Osterfest vor. Die Asche, die uns heute aufgelegt wird, ist Zeichen der inneren Einkehr und Umkehr. Dies helfe uns, den Weg der nächsten 40 Tage so zu gehen, dass wir Ostern von ganzem Herzen feiern können.

Gestaltung: Fabienne Eichmann, Urs Brunner

Orgel: Beat Heimgartner

 

Info: In der Kirche gilt eine Maskenpflicht. Es dürfen maximal 50 Personen am Gottesdienst teilnehmen. Wenn immer möglich halten wir den Abstand von 1,5 Meter zu Personen ein, die nicht im gleichen Haushalt leben.